GruppenfotoAm 19. und 20. Februar 2016 fand das zweite Treffen der neuen DVGS-Arbeitsgruppe für den Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) statt. Die Arbeitsgruppe mit dem Titel:  DVGS - Kompetenzteam BGM setzt sich zusammen aus DVGS-Mitgliedern von wissenschaftlichen Institutionen (ISSW Uni Heidelberg, FAW Leipzig, Universitätsklinikum Jena), Gesundheitszentren (Bad Rappenau, meditrain, salutrain), Fachkräften BGM, BGM Institute (oder Institute mit Anteilen BGM) (Inga, RIBE Institut, activleben, s-pri). Das BGM-Team entwickelt Konzepte im Bereich der Aus-, Fort- und Weiterbildungen für GKVn sowie Unternehmen und standardisiert, realisiert und evaluiert die jeweiligen Konzepte im Anschluss.

Der Schwerpunkt der Sitzung im Februar lag auf der Fortbildung zum „Fachberater Betriebliches Gesundheitsmanagement“ des DVGS in Kooperation mit dem International Institute for Health Promotion (IIHP). Dieser Lizenzlehrgang für Health Promotion Manager vermittelt einen Überblick über die wichtigsten Säulen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in der Spanne von Wissenschaft und Anwenderorientierung.

Die BGM-Arbeitsgruppe konnte an diesen Tagen ihre hinsichtlich des Fachberaters gesteckten Ziele erreichen: Gemeinsam festgelegte Standards und aktuelle Themen für die drei Weiterbildungsstandorte Heidelberg, Leipzig und Witten. 

Parallel zur Sitzung der Arbeitsgruppe des „DVGS – Kompetenzteams BGM“ fand auch ein Treffen der DVGS-Arbeitsgruppe „Psychatrie/Psychosomatik/Sucht“ (PPS) statt. Es hat sich gezeigt, dass eine enge Zusammenarbeit der beiden Arbeitsgruppen angesichts der steigenden Relevanz von Stress im betrieblichen Kontext sinnvoll ist. Durch Stress verursachte Erkrankungen und AU-Tage von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen in Unternehmen führen u.a. zu einer steigenden Nachfrage von Präventionsmaßnahmen zur Vorbeugung und Reduzierung von Stress. Eine erste gemeinsame Aufgabe der beiden DVGS-Arbeitsgruppen ist nun die weitere Ausgestaltung zum Thema Stress innerhalb des Lehrgangs zum „Fachberater BGM“.

Das Treffen des DVGS - Kompetenzteams BGM war insgesamt sehr erfolgreich. Neben der Weiterentwicklung des Fachberaters BGM wurden auch eine gemeinsame interne Struktur der Aufgaben und Kommunikation sowie gemeinsame Ziele und Aufgaben für das nächste Treffen im April 2016 in Leipzig festgelegt.