Ein weiteres standardisiertes Kurskonzept des DVGS e. V. wurde von der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) zertifiziert: Das „Bewegung und Sport zur Vorbeugung von Diabetes mellitus Typ 2-Ein Ausdauerprogramm zur Förderung d. Herz-Kreislauffunktion-Schwerpunkt Walking (DVGS e.V.)“.

Das Konzept folgt dem Präventionsprinzip Vorbeugung und Reduzierung spezieller gesundheitlicher Risiken durch geeignete verhaltens- und gesundheitsorientierte Bewegungsprogramme.
Das Kurskonzept befasst sich mit den Potenzialen der körperlichen Aktivität zur Vorbeugung von diabetischen Erkrankungen. Im Mittelpunkt steht ein evidenzbasiertes Bewegungsprogramm. Dieses enthält neben praktischen Handlungsmodulen auch solche zur Wissensvermittlung und Motivationsförderung. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Handlungsfeld zur Förderung der Herz-Kreislauffunktion durch entsprechende ausdauerorientierte Aktivitäten mit dem Schwerpunkt Walking.

Inhaltlich ist der Kurs modular aufgebaut. In jeder Kurseinheit finden sich Wissensmodule (Theorie/Kognition), Handlungsmodule (Üben/Trainieren) und Module zur Veränderung von Einstellungen und Emotionen (Motivation und Volition/Handlungsplanung und Umsetzung). Im Hauptteil jeder Kurseinheit wird ein moderates Ausdauertraining durchgeführt.

Als neues Konzept ist es nun ab dem 27.07.2016 zertifiziert.

Aktuelle Infos zu den zertifizierten DVGS Programmen bei der ZPP finden Sie unter dvgs.de/praxis/projekte-dvgs/praevention-zpp.html
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!