13.06.08 „Hochzufrieden" mit dem ersten Block des Universitätslehrgangs „Health & Fitness" ist Mag. Matthias Strasser. Gemeinsam mit 15 weiteren Teilnehmern absolviert er derzeit den berufsbegleitenden Masterlehrgang an der Universität Salzburg. In vier Semestern können Interessenten dort das Rüstzeug erwerben, um im Gesundheits- und Fitnessbereich kompetent Führungspositionen bekleiden zu können. Start des nächsten Lehrgangs ist im März 2009.
Anderen zu mehr Wohlbefinden und zu Gesundheit zu verhelfen, ist für viele Menschen allein schon ein Traumjob. Aber auch Führungspositionen im Bereich Wellness und Fitness wollen mit fachkompetenten Personen besetzt werden. Davon ist auch Mag. Matthias Strasser überzeugt. Als Fachbereichsleiter an der Volkshochschule Salzburg ist Strasser unter anderem für den Bereich Gesundheit und Bewegung zuständig. Die Volkshochschule hat im Land Salzburg das größte Angebotsspektrum im Bildungsbereich und ist nach Teilnehmerzahlen der größte Bildungsanbieter.

„Gerade im Public Health Bereich ist es wichtig, wissenschaftlich fundierte Angebote setzen zu können, die sich vom Rest abheben", erklärt Strasser. Das nötige Know-how erhält der 31-Jährige derzeit an der Uni Salzburg im Lehrgang zum „Master of Advanced Studies Health and Fitness" und ist überzeugt, die richtige Wahl getroffen zu haben. Strasser: „Schon allein die Vortragenden sind Topexperten auf dem Gebiet. Liest man einschlägige Fachliteratur sind sie auf jeden Fall vertreten."

Einzigartig im deutschen Sprachraum. Die Ausbildung zum „Master of Advanced Studies Health and Fitness" (MAS Health and Fitness) ist die einzige derartige Ausbildung im deutschen Sprachraum. Sie dauert vier Semester und wird berufsbegleitend in Blockform angeboten. Die Referenten sind international anerkannte Experten und kommen aus Deutschland, England, Spanien, Dänemark, Finnland und den USA. Die Teilnehmer des Lehrgangs kommen aus allen deutschsprachigen Ländern.

Voraussetzung für die Aufnahme ist eine enge berufliche Verknüpfung mit den Themen Gesundheit und Fitness. Ein abgeschlossenes Studium an einer Universität, Fachhochschule, einer Akademie für Physiotherapie oder Pädagogik (Leibeserziehung) ist Voraussetzung, aber nicht immer zwingend.

Information: Telefon +43/662/8044-4866, www.uni-salzburg.at/spo/healthandfitness

Fact-Box:
Universitätslehrgang „Health & Fitness“

  • Ausbildung zum „Master of Advanced Studies Health and Fitness“
  • Dauer: 4 Semester
  • Beginn: März 2009
  • Unterricht berufsbegleitend in Blockform
  • Kosten: 1.409,5 Euro pro Semester
  • Veranstalter: Universität Salzburg, Interfakultärer Fachbereich Sport- und Bewegungswissenschaft