DVGS im engen Austausch mit der Zentrale Prüfstelle Prävention!

Im persönlichen Austausch macht sich der DVGS für seine Mitglieder bei der ZPP stark. Neu sind Zertifizierungen von Verbandskonzepten - sprich: DVGS -Programme.
In einem persönlichen Austausch am 28.1. in Berlin positionierte die Geschäftsführerin Frau Baldus bei der ZPP die professionalisierten Bewegungsfachkräfte DVGS und qualitätsgesicherten Programme des DVGS im Vergleich zu Laienverbänden des organisierten Sports und Fitnessverbänden.

In Bezug auf Anbieterqualifikationen und evidenten Qualitätskriterien gibt es im Leitfaden Prävention und bei der ZPP noch  Nachbesserungsbedarf.
Wir bleiben im Dialog.

Interessierte Mitglieder wenden sich bitte bei Fragen zur ZPP an Frau Saskia Gräfingholt unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Versicherte können immer mehr zertifizierte Präventionskurse nutzen

Berlin – Auf die steigende Zahl von zertifizierten Präventionskursen für gesetzlich Versicherte hat die „Zentrale Prüfstelle Prävention“ hingewiesen. Seit ihrer Gründung Anfang 2014 hat sie rund 130.000 Kurse auf ihre Qualität geprüft. Rund 1.700 Kurse und Anbieter zeichnet die Prüfstelle monatlich mit dem Qualitätssiegel „Deutscher Standard Prävention“ aus – Tendenz steigend. Weiterlesen.

 

Gelesen 7055 mal Letzte Änderung am Montag, 15 Februar 2016 10:17

Schreibe einen Kommentar

Nur registrierte Benutzer können unsere Beiträge kommentieren. Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich bitte. (die Anmeldemaske ist oben rechts)