armin-3-2

Sehr geehrte Frau Baldus,

Viele Grüsse aus dem Rugby-verrückten NZ. Gerade ist World Cup hier .... Wahnsinn!

Letztes Jahr zogen wir nach NZ um ein neues Leben zu starten. Als langjähriges DVGS Mitglied musste ich den Service leider beenden.
Dachte aber schon lange drüber nach, mal eine email zu schicken um Sie und den DVGS zu informieren, dass die Ausbildung zum Sporttherepeuten und auch die EAP vor 10 Jahren auch in von der BRD abgelegenen Ländern durchaus Früchte trägt.
Nach unserem Umzug 2010 nach Christchurch, dauerte es auch nicht lange bis die Erde dort bebte. Als sich die ganze Stadt, Leben, Wirtschaft wieder sortierten, traf ein zweites Erdbeben die Stadt noch schlimmer. Wir selbst sind glücklicher Weise nicht in der City gewesen, waren aber kurz zuvor im CTV Building für unsere Immigration Medicals. Das Haus stürzte ein und begrub das ganze Praxisteam mit über 100 anderen Menschen unter sich. Zu Hause sass ich unterm Esstisch als das ganze Glas cabinet mit sämtlichen Gläsern und altem Porzellan auf den Tisch krachte.
Kurzum, es war viel viel schlimmer.

So beschloss der Chef meiner Frau uns nach Auckland um zu siedeln. Er betreibt hier noch mehrere clinics. Hier startete ich binnen 8 Monaten erneut von Null. Im Mai bekam ich die Gelegenheit: In einem der feinsten AKL Stadtteile -Ponsonby- eröffnete ein 24/7 gym und die suchten einen Personal Trainer. Ich bekam den "Job" (contractor) und konnte mittlerweile erfolgreich einen kleineren Kundenstamm (7 clients) aufbauen.

Wie bereits erwähnt, zeigte sich, dass die Ausbildungen des DVGS wirklich super genial waren und ich in meinem Business als PT sehr gut davon profitieren kann. Hier in NZ ist die Sporttherapie in der Reha reines Physio-Business ! Dementsprechend hoch ist die Anerkennung meiner Partner und Kunden!
Dafür nochmals ein herzliches DANKE SCHÖN !

Grundsätzlich ist das Arbeiten hier viel viel einfacher, denn Kunden akzeptieren hier noch die Preise, die für ind. Dienstleistungen verlangt werden. So ist es üblich, dass im Gesundheitswesen (Check up bei Arzt / Zahnarzt, etc) für sog. consultations einfach $ 50,- fällig sind. Lustig diesbezüglich ist, dass nur die Deutschen versuchen das Handeln anzufangen....... wir haben eine hand voll hier.....

Seit kurzem ist auch meine neue Website online. Siehe unten...
Wenn Sie nichts dagegen haben, kann ich Ihnen ja mal wieder ein update schicken, denn ich möchte beruflich hier nicht stehen bleiben.

Bie dahin viele Grüsse von der Südhalbkugel (bitte auch an den Rest, Herrn Binkowsky und bitte auch an Herrn Beden).
Go the mighty All Blacks
Armin Auerhammer

--
PTC CONSULTING
Personal Training, Communication, Consulting
021-2777636
www.ptcconsulting.co.nz