Hamburg

Neben den im Folgenden aufgelisteten Auffrischungskursen können auch Gesamtqualifikationen des DVGS zur Verlängerung von Lizenzen herangezogen werden. So werden bei Absolvierung einer gesamten Zusatzqualifikation Sporttherapie und Bewegungstherapie (hierbei die Stufen II und III oder
komplementäre Module) alle vorliegenden Lizenzen aufgefrischt. Selbiges gilt bei Belegung einer weiteren Lizenz bzw. eines Lehrganges zur Medizinischen Trainingstherapie (MTT).

Auf den folgenden Seiten finden Sie die vom DVGS anerkannten Auffrischungslehrgänge mit mindestens 16 Unterrichtseinheiten nach Bundesländern und Kursorten gegliedert. Unter den jeweiligen Bundesländern werden ausschließlich die Bildungsträger mit Ortsangaben und die Überschriften der Lehrgänge genannt. Die differenzierten Ausschreibungen (genaue Terminangaben, Inhalte, Kosten und Ansprechpartner) finden Sie auf der Homepage des DVGS: www.dvgs.de.

Inhaltlich sind alle Refresher so gestaltet, dass damit alle DVGS-Lizenzen verlängert werden können. Die demografische Entwicklung und der damit verbundene Panoramawandel der Krankheiten (mehr multimorbides Klientel) sowie der Arbeitswandel ändern die Kunden im Gesundheits- und Sozialwesen. Vor diesem Hintergrund vertritt der DVGS die Auffassung, dass eine Erweiterung des Wissens durch neue Themenfelder (z. B. aktuelle bewegungswissenschaftliche und sporttherapeutische Inhalte, neue Pathologien, ICF-Orientierung, etc.) den Weitblick / die Qualifikationen des Lizenzträgers auf das genannte multimorbide Klientel optimal erweitert.

Im Rahmen unserer Sorgfaltspflicht als Mitgliedsverband in der KddR (Konföderation der deutschen Rückenschulen) haben wir die Refresher besonders kenntlich gemacht (*), die zur Verlängerung der Rücken-Lizenzen innerhalb aller Verbände der KddR anerkannt sind.

Kommunikation und Gesprächsführung in der Sport- und Bewegungstherapie - Umgang mit schwierigen Situationen

Kurs: 01.06.2018 bis 02.06.2018
Kursort: Hamburg
Kurskosten: 170 € für DVGS-Mitglieder
190 € für Nichtmitglieder
Anmeldung: Sich Zeit nehmen für Entwicklung
Anmeldung:

AnmeldungPDF-Anmeldeformular

Mehr Informationen

Missverständnisse in der zwischenmenschlichen Kommunikation vollziehen sich fast immer auf der Bezugs- oder Botschaftsebene (Paul Watzlawick).
Deswegen sollten Menschen, die Berufe ausüben wollen, in denen besonders viel kommuniziert wird, ihre  Kommunikationsmöglichkeiten professionalisieren. Das bedeutet vor
allem zu lernen, die Bezugs- oder Botschaftsebene wahrzunehmen und zu gestalten.

Durch vielfältige Übungen und Reflexionen werden wir in diesem Refresherkurs die
unterschiedlichen Hör- und Sprachstile beleuchten, die Ich-Zustände und OK-Botschaften der
Transaktionsanalyse nutzen und die klientenzentrierte Grundhaltung (Akzeptanz – Kongruenz
– Empathie) ausbauen und vertiefen.

Das Hauptaugenmerk wird dann auf der Auseinandersetzung mit vielfältigen schwierigen
Situationen aus dem therapeutischen Alltag liegen (z. B. extremer Körpergeruch,
Verweigerungshaltung oder übergriffiges oder aggressives Verhalten eines Patienten), die in
der Regel von den TeilnehmerInnen mit in den Kurs gebracht werden oder exemplarisch
bereit gestellt werden.

Veranstaltungsort Elternschule Altona
Adresse Max-Brauer-Allee 134, Eingang auf der Rückseite des Gebäudes / Hospitalstraße
PLZ Ort 22765 Hamburg

Von 01.06.2018
Bis 02.06.2018

DIe vier Grundbedürfnisse des Menschen – Tor zur psychischen Gesundheit und zum physischen Wohlbefinden

Kurs 1: 16.02.2018 bis 17.02.2018
Kurs 2: 21.09.2018 bis 22.09.2018
Kursort: Hamburg-Altona
Kurskosten: 170 € für DVGS-Mitglieder
190 € für Nichtmitglieder
Anmeldung: Sich Zeit nehmen für Entwicklung
Anmeldung:

AnmeldungPDF-Anmeldeformular

Mehr Informationen

Sport- und Bewegungstherapeuten arbeiten im besten Sinne am Wohlbefinden und an der
Verbesserung der Gesundheit ihrer Patienten und Klienten. Die Frage, wie körperliche und
psychische und soziale Gesundheit aber eigentlich zu fassen und möglichst effektiv zu
gestalten ist, führt uns in spannende und anschauliche Sachverhalte rund um die Erfüllung bzw. Nichterfüllung der vier menschlichen Grundbedürfnisse.

Im Refresherkurs werden die Inhalte in die jeweiligen Arbeitsbereiche der Teilnehmer hineinübertragen und mit zahlreichen Übungen und Spielformen zum konkreten Erleben und in die praktische Anwendung gebracht.

Der Kurs beginnt am Freitag um 18.30 Uhr und endet um 21.00 Uhr.
Am Samstag ist Beginn um 9.00 Uhr und Kursende um ca. 18.00 Uhr.

Veranstaltungsort Elternschule Altona
Adresse Max-Brauer-Allee 134, Eingang auf der Rückseite des Gebäudes /
Hospitalstraße
PLZ Ort 22765 Hamburg
Anmeldung und nähere Informationen bei:
eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 Homepage

www.Sich-Zeit-nehmen-für-Entwicklung.de

Tel 0163 – 9109169

Von 21.09.2018
Bis 22.09.2018