Kommen Sie zu uns als

Sporttherapeut/in

Verstärken Sie die Sporttherapie in der ambulanten Rehabilitation im Rahmen eines befristeten Einsatzes zum nächstmöglichen Termin

Die Vivantes Rehabilitation GmbH betreibt auf dem Gelände des Auguste-Viktoria-Klinikums in Berlin-Schöneberg ein ganztägiges, ambulantes Rehabilitationszentrum für die Indikationen Neurologie, Orthopädie, Kardiologie und Onkologie.

Freuen Sie sich auf: eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Vergütung gemäß Entgelttabelle der Vivantes Rehabilitation GmbH eine günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten

Wir wünschen uns: abgeschlossene Ausbildung zum/zur Sportwissenschaftler/in oder Sport- und Gymnastiklehrer/in Erfahrung in der Rehabilitation, im Bereich der medizinischen Trainingstherapie und mit Gruppenanwendungen wie Aquagymnastik, Wirbelsäulengymnastik etc. Kooperationsbereitschaft und Teamfähigkeit

Ihre Aufgaben: Betreuung und Einweisung in der medizinischen Trainingstherapie Leitung der Gruppentherapie z. B. Aquagymnastik, Nordic Walking etc.

Rahmenbedingungen: ein herausforderndes und interessantes Aufgabengebiet Entgelt gemäß Entgelttabelle der Vivantes Rehabilitation GmbH Arbeitszeit 40 Wochenstunden befristeter Einsatz als Abwesenheitsvertretung für die Dauer von 6 Monaten mit der Option auf Verlängerung

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Ihre Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich bis zum 15.02.2018 auf die Referenz-Nr. REH0058 über unser elektronisches Bewerber management über den Stellenmarkt unserer Website: www.vivantes-karriere.de
Ihre Fragen beantwortet gern: Björn Stroscher, Therapeutische Leitung Sportund Physiotherapie , Tel. 030 130 20 8056

Wir stehen für Chancengleichheit:
Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

PDF-Anzeige zum Download