Die Deutsche Rentenversicherung und die gesetzliche Unfallversicherung stellen die Arbeitsplatzorientierung in den Mittelpunkt ihrer medizinischen Rehabilitation.

Ambulante und stationäre Reha-Einrichtungen stellen sich auf die aktuellen Konzepte

  • Medizinisch Beruflich Orientierte Rehabilitation (MBOR) und
  • Arbeitsplatzbezogene Muskuloskeletale Rehabilitation (ABMR)

ein und passen ihre Prozesse und Leistungen an.

 

Unsere gemeinsame Fachtagung mit der DVGS am 19. November 2015 in Berlin beinhaltet daher die folgenden Themen

  • Entwicklung und konzeptioneller Rahmen für MBOR und ABMR
  • spezifische Vorteile und Unterschiede der Leistungsformen ambulant und stationär
  • aktueller Forschungsstand
  • praxisorientierte Dokumentation von Leistungen der Sport- und Bewegungstherapie für die beteiligten Rehabilitationsträger

Versäumen Sie es nicht, sich für diese interessante Veranstaltung anzumelden. Das Anmeldeformular finden Sie HIER.

Mehr Details zu dieser und zu weiteren Veranstaltungen finden Sie auch auf unserer Homepage.