Quellenangabe: © Jacob Lund  – shutterstock.comQuellenangabe: © Jacob Lund – shutterstock.com
Die Aufgaben, die der Deutsche Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie e.V. (DVGS) wahrnimmt, sind vielfältig. Zur Unterstützung bildet der Verband daher „Arbeitsgruppen”, die ihn bei Umsetzung der vielfältigen Verbandsaufgaben sowie zur Entwicklung und Qualitätssicherung seiner unterschiedlichen Aus-, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen in Gesundheitssport und Sport-/Bewegungstherapie unterstützen. Jede Arbeitsgruppe wird durch einen Leiter/eine Leiterin koordiniert, der auch als Ansprechpartner fungieren.

Die „Arbeitsgruppen” erhalten satzungsgemäß nach einer ca. einjähriger Funktionszeit den Status einer „Sektion“. Jede Sektion wird durch einen Leiter geführt, der ordentliches Mitglied des DVGS e.V. sein muss. Die Mitglieder der Sektion sind wie bei den Arbeitsgruppen an der spezifischen Thematik der Sektionsgruppe fachlich interessierte Personen aus den Gruppen der „ordentlichen” und „außerordentlichen Mitglieder” des DVGS.

Derzeit sind folgende Arbeitsgruppen aktiv: