Sonderlehrgang: Onkologische Trainings- und Bewegungstherapie

Sonderlehrgang: Onkologische Trainings- und Bewegungstherapie OTT

Die OTT ist ein personalisiertes bewegungstherapeutisches Konzept, mit dem KrebspatientInnen vor sowie während der medizinischen Therapie, in der Rehabilitation aber auch in chronischer Phase an einem kontrollierten Trainingsprogramm teilnehmen. Hauptziel ist die Reduktion und Verhinderung erkrankungs- sowie therapiebedingter Nebenwirkungen zur positiven Beeinflussung der Lebensqualität.

Der Kurs OTT ist ein Kurs für Fortgeschrittene. Vorausgesetzt wird eine Lizenz (Basiskurs) „Sporttherapie in der Onkologie“. Die OTT gilt als Auffrischungskurs aller DVGS-Lizenzen.

Der Kurs wurde von ausgewählten Krankenkassen zur Abrechnung anerkannt.

OTT-Fortbildung

Kurs 1:
Kurs 2:

01.04.2019 bis 05.04.2019
04.11.2019 bis 08.11.2019
Kursort  Universitätsklinikum Köln
Kurskosten

1.049 € für DVGS-Mitglieder
1.149 € für Nichtmitglieder
500 € für Studierende

Anmeldung: Universitätsklinikum Köln

Anmeldung

AnmeldungPDF-Anmeldeformular

Datum, Uhrzeit 04.11.2019