Auf dieser Online-Lernplattform stellt der DVGS zu bestimmten Themen und Inhalten Online-Vorlesungen zur Verfügung.

Hierzu zählen z.B. DVGS-Schulungen, die im Blended-Learning durchgeführt werden, oder auch die Programmeinweisungen in die von der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifizierten DVGS Verbandskonzepte.

Sie haben Ihren Zugang zur Onlineplattform durch den DVGS erhalten?
Dann können Sie sich nun mithilfe Ihrer Login-Daten einloggen.
Die entsprechenden Vorlesungen wurden für Sie auf Ihrem Profil individualisiert zusammengestellt und freigeschaltet.

Videokurse „(Nachträgliche) Einweisung in das ZPP-Programm“
Ein Videokurs zu einem Thema bzw. zu einem DVGS-Verbandskonzept besteht aus 8 bis 10 einzelnen Vorlesungen. In den Kursen werden die aktuell gültigen 10-Stundenbilder vorgestellt. Jede Vorlesung dauert je nach Umfang ca. 2 bis 5 Minuten.
Sie können die Einweisung nach jeder einzelnen Vorlesung unterbrechen und zu anderer Zeit wieder beginnen.
Die einzelnen Vorlesungen können nicht vor- oder zurückgespult werden.
In den Videokursen sind in der Regel bis zu drei Kontrollbilder per Zufallsprinzip eingeblendet. Damit eine Vorlesung weiter abgespielt wird, müssen Sie auf das Kontrollbild klicken.
Die Videokurse bleiben auch nach dem ersten Anschauen für Sie freigeschaltet, so dass Sie jederzeit die Kurse wiederholen können.

Nachdem Sie alle Vorlesungen absolviert haben, stehen Ihnen am Ende automatisch folgende Unterlagen als pdf.-Dateien zum Download zur Verfügung:

  • Konzeptioneller Rahmen
  • Konzept-Details
  • Stundenbilder
  • Teilnehmerunterlagen

Viel Erfolg!

Rückfragen senden Sie bitte per Mail an: ina.refinger@dvgs.de

 

Unterkategorien