AktuellesAFW

Quellenangabe: © aslysun – www.shutterstock.comQuellenangabe: © aslysun – www.shutterstock.com

Die Spezialisierung PPS erfuhr 2019 eine Revision. Mit der hier vorgestellten Kursform der PPS-Spezialisierung möchten wir den TeilnehmerInnen einen offenen, selbstbestimmten und indikationsspezifischen Durchlauf der STUFE III PPS ermöglichen. Der Abschluss ist abrechnungsfähig für die ambulante medizinische Rehabilitation gemäß BAR. Darüber hinaus möchten wir Bewegungs-/SporttherapeutInnen, die nicht direkt im ambulanten oder stationären Rehabilitationsbereich arbeiten möchten, aber Interesse an einzelnen Störungsbildern haben, eine zielgerichtete und einzeln belegbare Teilnahme ermöglichen.

Der Deutsche Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie e.V. (DVGS) reagiert regelmäßig auf die sich verändernden gesellschaftlichen, gesundheits- aber auch bildungspolitischen Rahmenbedingungen. So auch im Jahr 2018. Zum Jahresende hat der Verband sein Modulhandbuch Sport-/Bewegungstherapie ((Link)) und damit seine Fort- und Weiterbildungsangebote auf den neuesten Stand gebracht: die Sport-/Bewegungstherapie 2.0.