Gesundheit aktuell: Gesundheitspolitische Neuigkeiten

Quellenangabe: © Von yavyav – shutterstock.comQuellenangabe: © Von yavyav – shutterstock.com

Ehrenmitglied des DVGS und Nestor der Sportmedizin

Univ. Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Wildor Hollmann
wurde 95 Jahre alt

Am 30. Januar 2020 wurde Wildor Hollmann, der älteste Professor an der Deutschen Sporthochschule, 95 Jahre alt. Er war auf vielen Veranstaltungen des DVGS, als Koryphäe und Nestor der Sportmedizin, gern gesehener Festredner. Schon nach wenigen Sätzen merkte man, dass Hollmann noch zu den „Generalisten“ der Medizin gehört. Denn ihm ging es nicht nur um aktuelle Forschungsergebnisse seines engeren Faches, der Sportmedizin, sondern immer auch um den ganzen Menschen aus unterschiedlichen Perspektiven, wie etwa aus der Sicht seines umfangreichen Ursprungsfaches Innere Medizin und in den letzten Jahren vermehrt auch der Neurologie und Hirnforschung. Insofern kann ich gerade auch den heutigen Studenten der DSHS in ihren „eingepferchten“ Bachelor- und Masterstudiengängen den Besuch seiner Vorlesungen, die er immer noch in klarer und druckreifer Sprache hält, empfehlen, auch wenn dafür vielleicht keine Kredit-Points zu ergattern sind! Seine Einstellung zum Lehrer und Lehren fasste er so zusammen: „Mir ist alles fremd, was irgendwie lehrerhaft ist. Ich will nicht dozieren, sondern erzählen“, so in einem aktuellen Interview zu seinem 95. Geburtstag in „FORSCHUNG AKTUELL“ Nr. 1/2020 der DSHS.

Vom 30. März bis zum 02. April 2020 findet im Gustav-Stresemann-Institut in Bonn die achte Spring-School des Deutschen Netzwerks Versorgungsforschung (DNVF) stattf. Das Programm der 8. DNVF-Spring-School umfasst insgesamt 19 Module, darunter 1 neues Modul, die einzeln oder in Kombination belegbar sind. Das etablierte Fortbildungsprogramm des DNVF umfasst viele Facetten der Versorgungsforschung und insgesamt 35 Referentinnen und Referenten werden an dem 4-tägigen Programm zur Verfügung stehen. Mitarbeitende von Universitäten und (Fach-) Hochschulen sowie Studierende (außer im Promotionsstudiengang) können sich zu einer ermäßigten Gebühr anmelden, bis zum 03.02.2020 ist die Anmeldung zum attraktiven Frühbucherrabatt möglich.

Umfassende Informationen zum Programm, den Modulinhalten, der Online-Anmeldung erhalten Sie auf folgenden Seiten:

>> 8. DNVF-Spring-School
>> Online-Anmeldung zur DNVF-Spring-School

DGPPN
Kongress: 27.-30.11.19, CityCube Berlin;
Session Bewegungstherapie

Chair:
Dr. Katharina Alexandridis
Prof. Dr. Andreas Stöhle

Referent*innen:
Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
Dr. Karsten Henkel
Karen Bausch
Dr. Jannis Alexandridis
Katharina Brehm

Datum und Uhrzeit:
Mittwoch, 27.11.2019, 17:15-18:45 Uhr

Raum:
Raum Weimar 1, Cube Berlin

Mehr Info: www.dgppnkongress.de

Beides sehr gute und gesellschaftlich hochrelevante Fragen. Heutzutage gehören Übergewicht und Adipositas national wie international zu den führen nichtübertragbaren, chronischen Erkrankungen mit weitläufigen individuellen gesundheitlichen und gesundheitsökonomischen Konsequenzen. Allein in Deutschland wird die Zahl der Übergewichtigen auf ca. 60% geschätzt.

der Wissenschaftliche Beirat der Gesellschaft für Versicherungswissenschaft und -gestaltung e.V. (GVG) verleiht im Jahr 2020 erstmals den

GVG-Wissenschaftspreis für Soziale Sicherung

an Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler an deutschen Hochschulen in den Bereichen der Sozialpolitik- und Gesundheitsforschung.

Das Netzwerk ActiveOncoKids lädt herzlich zur Teilnahme am seinem Workshop - Sporttherapie in der pädiatrischen Onkologie – ein. Der Workshop findet statt vom Do, den 23.01.2020 (Beginn 13 Uhr), bis Fr, den 24.01.2020 (Ende 15 Uhr) im Walpiratencamp in Heidelberg (Promenadenweg 1). Weitere Infos und Anmeldung hier.

Psychologische Strategien für die Bewegungstherapie

Bewegung hat einen positiven Einfluss auf den Verlauf und die Symptomatik vieler Erkrankungen. Dennoch fällt es Menschen schwer, sich zur Bewegung zu motivieren und diese im Alltag dauerhaft aufrecht zu erhalten. Bewegungstherapeut*innen können daher von Strategien profitieren, mit denen sie ihre Patientinnen bei diesem Prozess unterstützen.

9. gemeinsamer Präventionskongress des Bundesministeriums für Gesundheit und der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V.

2. Dezember 2019
Hotel Aquino - Tagungszentrum, Berlin

Der 9. gemeinsame Präventionskongress des Bundesministeriums für Gesundheit und der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung (BVPG) "Prävention und Gesundheitsförderung in der Pflege" findet am Montag, 2. Dezember 2019, im Hotel Aquino in Berlin statt.